Jugendtennis

 Kinderball
Kinder haben Spaß an Bewegung und sie lernen auch viel dabei, was nicht nur ihrer motorischen Entwicklung zugutekommt. Studien beweisen, dass Kinder die sich bewegen und aktiv sind, viel aufnahmefähiger, konzentrierter und ausgelassener sind,als inaktive Kids.

Gerade im urbanen Raum ist es wichtig, Kindern die Möglichkeiten für Sport und Bewegung zu bieten. Dass sich Kinder gern und viel bewegen, sollte daher von Anbeginn an gefördert werden.

 


Traineraufgaben

“Trainer” und Betreuer wirken als Vorbilder für Kinder!

  • Den Kindern mit Offenheit, Herzlichkeit und eigener Begeisterung begegnen!
  • Eine Atmosphäre schaffen, in der die Kinder positiv aufgehoben sind!
  • “Trainer” sollen Spaßmacher, Mitspieler, Erzieher … Mensch und Freund sein!
  • “Ein Herz für Kinder haben” – als Basis von Idealismus und Engagement!
  • Geschick in der Betreuung von Kindern!(Lob, Aufmunterung und Ansporn..)
  • Spaß und Freude vermitteln, Motivation wecken!

Vereinsaufgaben

  • Die Neugierde der Kinder am Sport zu wecken.
  • Information der Eltern über den Zweck und die Aktivitäten des Vereins.
  • Abwechslungsreiche Kindergerechte Veranstaltungen.
  • Sommertennis mit wöchentlichen Training zu organisieren.
  • Die Möglichkeit geben zum Spielen mit Kinder und Eltern.

Was können wir für die Jugend anbieten!

Sommertennis: Es wird ein wöchentliches Training mit Patrik in den Monaten Juni/Juli/August organisiert. In einer Gruppe werden 4 Kinder/Jugendliche (min.3/max.5) nach Einschätzung des Trainers zusammengestellt und pro Woche 1 Training durchgeführt. Zum Ausklang werden wir auch ein Abschlussfest veranstalten zu dem wir Euch recht herzlich einladen möchten.

Kostenbeitrag € 60,– für 3 Monate Sommertennis.

Mehr Infos gibt es bei

  • Heidi Bleyer unter 0664 401 14 80

mehr INFO / Kostenbeitrag Sommerferien € 50,– oder mtl.€ 30,–

  • Christian Waxhofer unter 0699 81 82 52 90

Wir haben das große Privileg, viele Kinder auf ihrem Weg zum Erwachsenwerden in Stück begleiten zu dürfen.Oft sind es vielewunderschöne Jahre und eine Vielzahl an unvergesslichen Momenten, die uns mit den Kindern und Jugendlichen ein Leben lang verbinden. Aus der Sicht der Eltern erscheint es mir daher unerlässlich, den verantwortlichen Trainern hinsichtlich der Betreuung ihrer Kinder nicht nur in sportlicher Hinsicht entsprechend vertrauen zu können.